Coverjuwelen

{Coverjuwel #1} Musikalisches Buchschmuckstück: Virtuosity

31. August 2012

Einen schönen Feierabend wünsche ich euch!

Heute melde ich mich mal mit einer kleinen Frage, bevor ich zum Thema komme. Ich bin eigentlich nicht so der Freund von Füllmaterialblogeinträgen, irgendwie ging mir der Freitagsfüller dann auch ein wenig auf den Keks, so dass ich ihn mittlerweile von meinem Blog geschubst habe. Ich würde aber gerne wissen, ob ihr mit dem »Foto der Woche« einverstanden seid, oder ob euch das auch eher weniger interessiert? Ich fotografiere sehr gene und leidenschaftlich mit meiner Spiegelreflex, daher findet man hier ab und immer wieder Fotos in meiner Nische ;-) Ich lasse einfach mal eine kleine Umfrage laufen, mal sehen was dabei herauskommt.

Eine neue Idee!

Bis dahin möchte ich euch an einer neuen Idee teilhaben lassen, welche nun nicht den Zweck erfüllen soll, zu „füllen“ bis ich die nächste Rezension verfasse. Ich greife diese Idee auf, weil ich der Meinung bin, dass ähnlich wie beim Kochen auch beim Lesen das Auge mitliest. Aus diesem Grund würde ich gerne die Rubrik „Die schönsten Buchcover“ hier in der Büchernische einführen, beginnend mit einem Buch, das ich mir gestern bei einem großen Onlinebuchhandel bestellt habe und das bereits heute bei mir eintrudelte, und das sogar für einen geringeren Preis, da es gebraucht ist. Als das Buch hier ankam, war ich begeistert, denn der Zustand ist wirklich top. Glück gehabt.  Ich rede von…

Virtuosity von Jessica Martinez (Hardcover)

Jessica Martinez’s Jugendbuch»Virtuosity« erschienen im Boje Verlag am Valentinstag diesen Jahres, ein Buch über eine junge Geigenvirtuosin das ich schon vor einigen Monaten auf meinen Wunschzettel gesetzt habe. Das Thema faszinierte mich, weil ich früher selbst 12 Jahre in Ensembles musiziert habe, diverse Flöteninstrumente und auch 3 Jahre Violine gespielt habe. Ich bin schon gespannt auf das Buch, das Cover der Hardcoverausgabe gefällt mir ausgesprochen gut. In Violetttönen gehalten, eine junge Frau welche hinter ihrer Violine hervorsieht, nachdenklich blickt sie nach unten… auch der schimmernde  Titel und die dafür verwendete Schriftart sagen mir zu, alles ist stimmig.

„Die siebzehnjährige Carmen ist ein Star. Sie tourt mir ihrer Geige durch die Welt und spielt überall vor ausverkauften Konzertsälen. Doch die Konkurrenz ist hart. Beim Guarneri-Wettbewerb treten Jungstars aus den verschiedensten Ländern gegeneinander an – und nur der Sieg zählt. Carmen steht unter Druck, den sie nur noch mit Tabletten in den Griff bekommt. Doch dann lernt sie Jeremy kennen, ihren ärgsten Konkurrenten um den Sieg. Und obwohl Carmen weiß, dass sie sich vor ihm in Acht nehmen sollte, fühlt sie sich unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Für Carmen ist die Zeit gekommen, sich zu entscheiden: Setzt sie auf Sieg oder auf die Liebe?“


Jessica Martinez | Virtuosity · Liebe um jeden Preis
Boje Verlag | Februar 2012 | ab 14 Jahren
Hardcover, 253 Seiten | 978-3-414-82322-9 | 12,99€
zum Buch beim Verlag | zu meiner Rezension


Deutsch-englischer Coververgleich

»Virtuosity« erschien mittlerweile auch als Taschenbuch, doch das Cover kann mit dem der Hardcoverausgabe nicht mithalten. Die Geige ist gänzlich verschwunden, der Bezug zur Musik fehlt hier leider völlig. Das ist meiner Meinung nach nicht so gut gelungen.

Virtuosity von Jessica Martinez (HC & TB)

Was ist euer aktuelles Lieblingscover?

Wenn ihr wollt, stelle ich euch nächste Woche wieder eines meiner Coverjuwelen vor. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und verabschiede mich mit einem Wink aus der Büchernische…

 sandra_signed

You Might Also Like

11 Comments

  • Reply {Buchnovitäten} Die Träume eines kleinen Bombardierkäfermädchens | Büchernische 23. März 2014 at 14:33

    […] wieder mit richtig tollen Büchern, z.B. eines meiner Coverjuwelen, nämlich Jessica Martinez »Virtuosity« oder die tolle Zeitenzauber-Zeitreisetrilogie von Eva Völler. 250 Titel umfasst das Kinder- und […]

  • Reply Reading Books 14. Oktober 2012 at 17:53

    Grandiose Idee. Ich suche mir Bücher oft auf den ersten Blick, also auf Grundlage des Covers aus. Wenn diese mein Interesse nicht weckt, hat es schon verloren :) Vielleicht wandle ich die Idee für meinen Blog etwas ab – aber nur wenn es dich nicht stört? Ein Link zu dir erfolgt dann natürlich im Eröffnungstext der Sparte :)

    • Reply Buechernische 14. Oktober 2012 at 18:21

      Liebe Annett,

      freut mich sehr, dass es dir hier gefällt! Wirklich, jedes Lob spornt mehr an und beweist, dass ich anderen Freude mit meinem Blog bereiten kann. Und nein, es stört mich nicht, ich bin nicht die erste, die Cover heraussucht, die gut gefallen, das manche viele andere auf ihren Buchblogs auch, aber jeder nennt es eben anders. Daher fühl dich inspiriert und ich freue mich zu sehen, welche Buchcover es auf deinem Blog auf die Favoritenliste schaffen! Ich schwirre schon mal bei dir vorbei und sehe mich ein wenig um ;-)

      Liebe Lesegrüße
      Sandra ♥

  • Reply Jessica Martinez »Virtuosity« – Buchrezension – Die Büchernische 11. September 2012 at 18:56

    […] habe das Cover nicht umsonst auf meinem Blog als “Coverjuwel der Woche” vorgestellt, denn genau das ist es. Es sticht mit seinen Farben, seiner zum Inhalt einfach […]

  • Reply Filo 2. September 2012 at 13:18

    Die Idee mit den Kronjuwelen ist toll und das Cover von Virtuosity ist echt schön *.* Die Geschichte klingt aber auch sehr interessant.

    Übrigens gefällt mir dein Blog sehr gut. Bin gerade erst durch Lovelybooks hier drauf gestoßen und werde dich auch gleich mal folgen. Ist wirklich sehr schön hier ;)

    • Reply buechernische 2. September 2012 at 13:52

      *hops* das freut mich :)) willkommen in meiner Büchernische!

  • Reply Anne 2. September 2012 at 09:10

    Hey,
    ich finde die Idee wirklich super, dass solltest du machen.
    Das „Virtuosity“ Cover sieht ja mal echt genial aus, da bekommt ja gleich Lust sich das Buch an zu schauen :) Denn irgendwie gibt es auch so viele Bücher bei denen das Cover nicht so toll ist, sodass das Coverjuwelen definitiv eine gute sind!
    LG Anne

  • Reply Tine 1. September 2012 at 17:51

    Die Idee mit den Coverjuwelen find ich echt toll!

    BILDER♥ .. immer her damit!! ;D

    lg, Tine

    • Reply buechernische 1. September 2012 at 19:10

      Huhu Tine :)

      das ist prima, ich warte jetzt mal ab, das Voting läuft noch bis zum 15. September :-) freut mich aber sehr, dass ich schon mal mindestens einen Fan für meine Idee gewonnen habe!

      Einen schönen Samstagabend wünsche ich dir ;-)

  • Reply buechernische 31. August 2012 at 23:04

    Danke Maura, das ist super denn ich würd das gern weitermachen, ich ♥ fotografieren..

    Ich kaufe eigentlich so gut wie nie Bücher aufgrund des Covers, das war auch bei diesem hier nicht der Fall, ging mir mehr um den Musikbackground, aber das Cover fiel natürlich sofort ins Auge!

  • Reply Maura 31. August 2012 at 19:58

    Hallo :)

    Zu deiner Frage: Ich mag deine Fotos der Woche total gerne, das musst du unbedingt beibehalten! Ich habe auch schon abgestimmt :)

    Ja, das Cover ist echt schön Ich muss gestehen, ich habe es mir schon mindestens ein dutzend Mal angeschaut, aber nie geblickt, dass das eine Violine ist… peinlich, peinlich… Jetzt weiß ich’s ja wenigstens dank dir x)
    Stimmt, du hast recht. Das Cover von der HC-Ausgabe ist viiieeel schöner *_*

    Ich bin ja eigentlich kein Cover-Käufer, aber „Cover-Ausleiher“ doch das eine oder andere Mal schon gewesen. Und am stärksten in Erinnerung geblieben ist mir da „Nichts ist endlich“. Nicht nur die Geschichte ist großartig, sondern das Cover ist auch sooo schön *_*
    Aber es gibt ja noch sooo viele andere schöne Cover. Bin schon gespannt, welche du uns noch so vorstellst^^

    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende,
    Maura

  • Ich freue mich auf euer Feedback :-)

    %d Bloggern gefällt das: