Offtopic

{Offtopic} Grüße aus dem Off

10. Mai 2016

Hallo meine lieben Leser,

wie geht es euch? Seid ihr gut in den Wonnemonat Mai gekommen? Das Wetter ist herrlich, die Grillsaison ist eröffnet und draußen blühen Flieder und Kirschbäume in den schönsten Farbnuancen. Ein wenig von seinem wundervollen Duft habe ich auch hier im Zimmer stehen, dank Tochterkind.

Warum dieser Beitrag? Nun, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt, ist es seit ein paar Wochen ruhiger hier. Das liegt daran, dass der April und wohl auch der Mai ziemlich arbeitsintensive und stressige Monate, auch sehr eine sehr kreative, schöne und vor allem inspirierende Zeit waren und sind. Die große Familienfeier für das beinahe erwachsene Kind vergangene Woche, mehrere Aufträge und sonst auch ziemlich viel um die Ohren hindern mich allerdings gerade daran, hier regelmäßig zu bloggen. Hätte der Tag mehr als 24h, würdet ihr mich wohl öfter zu Gesicht bekommen. Ich wollte euch allerdings nicht vollkommen im Dunkeln stehen lassen und dachte mir, ihr freut euch sicher über ein paar Zeilen und ein Lebenszeichen.

Hallo, mich gibt es noch! :)

Muttertag – ein Tag der Ruhe, Freude & der Dankbarkeit

muttertag2016

muttertag2016_02

muttertag2016_04

Das gemeinsame Frühstück mit liebevoller Dekoration meiner kleinen & großen Räuber zum Muttertag am Sonntag war ein wundervoller Entspannungsmoment nach diesen anstrengenden zwei Wochen, unterbrochen vom Besuch eines guten Freundes, den ich für meine Große zur Jugendweihe organisiert und ihr damit eine gelungene Überraschung inklusive Freudentränen beschert hatte. Es gab sehr viel vorzubereiten und so war ich umso dankbarer, dass die Feier reibungslos und mit vielen Glücksmomenten über die Bühne ging. Es ist unglaublich, wie schnell die Zeit doch vergeht. Geht das nur uns „älteren Semestern“ so? Diesen Spruch habe ich früher immer von Omas & Tanten gehört, nun ertappe ich mich des Öfteren selbst bei diesem Ausspruch. Aber wie wahr er doch ist: Das große Kind schreibt in vier Jahren – toi toi toi – schon Abitur, das Jüngste zieht schon nächstes Jahr mit Ranzen und Schultüte los. Wo sind nur all die Jahre geblieben, als sie ihre ersten Schritte wagten, taumelig durchs Zimmer tapsten, erste Worte aussprachen und die Welt zu entdecken begannen? Hach, ich werde sentimental. :)

jugendweihe2016

Kreativ beschäftigt & sehr glücklich damit.

Back to topic. Atempausen gibt es wie gesagt erst einmal keine, denn auch die kommende Woche bin ich mit Aufträgen beschäftigt, so dass der Blog nach wie vor ein wenig warten muss. Ehrlich gesagt bin ich gerade ziemlich glücklich mit meinem positiven Stress. Vielleicht finde ich zwischendurch mal die Zeit und Muse, ein wenig zu lesen, denn auch das musste in der letzten Zeit zurückstecken. Das letzte Buch hatte ich glaube ich im März in der Hand. Übrigens habe ich habe noch die eine oder andere Rezension für euch im Dashboard: Buchtipps, die ich euch gerne in der Zwischenzeit ans Herz legen möchte. Bis ich hier wieder richtig aktiv werden kann, sprich mehrere Blogartikel in der Woche, wird es wohl noch ein wenig dauern. Bis dahin hoffe ich auf eure Geduld :)

Wir lesen uns diese Woche auf jeden Fall schon einmal mit einer Rezension zu einer spannenden Buchreihe wieder. Bis dahin wünsche ich euch alles Liebe, habt es fein!

Liebe Grüße und einen schönen, sonnig-warmen Mai!

sandra_signed

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Ulrike 4. Juni 2016 at 11:58

    Als zweifache Mama kann ich das gut nachvollziehen.
    Ich finde deinen Blog wirklich wahnsinnig gut und irgendwie entspannt er mich durch die schönen Texte und vorallem wunderschönen Bilder.
    Freue mich auf weitere Einträge und wünsche dir eine gute Zeit. Übrigens würde ich mich riesig darüber freuen, wenn du meine Freundschaftanfrage bei LOVELYBOOKS annimmst.
    Liebe Grüße
    Ulrike

    • Reply Sandra 4. Juni 2016 at 12:43

      Liebe Ulrike,

      ich danke dir für die Anfrage ♥ gerade erledigt, ich war dort eine Weile nicht online, daher meine späte Reaktion. Danke für das liebe Kompliment, das tut gut zu lesen. Im Moment schreibe ich hier nicht so oft, aber wenn es etwas Neues gibt, wirst du es mitbekommen :))

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende ♥
      Sandra

  • Reply Chimiko 11. Mai 2016 at 17:37

    Schön, was von dir zu hören ♥
    Die stressigen Zeiten gehen auch wieder vorbei und dann sehen wir uns wieder mehr. Ich freu mich schon ;)

  • Reply Caroline 11. Mai 2016 at 16:07

    Hallo Sandra, das kann ich alles so gut verstehen!! Auch auf meinem Blog gibt es immer wieder lange Ruhepausen, weil sich Arbeit und familiäre Pflichten türmen und keine Freizeitlücken fürs Bloggen übrig bleiben.
    Aber schön von Dir zu hören und bis alsbald :-)
    Caroline

  • Ich freue mich auf euer Feedback :-)

    %d Bloggern gefällt das: