Verlagsvorschau

{Novitäten} Abgeschnitten: Der Countdown läuft!

21. September 2012

Liebe Thrillerfans,

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich kann es langsam gar nicht mehr erwarten bis endlich…

Sebastian Fitzeks neuer Thriller »Abgeschnitten«

Fitzek & Tsokos - Abgeschnittenerscheint! Nachdem ich vor knapp einem halben Jahr »Der Augensammler«, den Nachfolger »Der Augenjäger« sowie den demnächst nun auch im Kino zu sehende Thriller »Das Kind« gele.. nein verschlungen habe, habe ich mir ein Exemplar seines neuen Buches sofort, nachdem es zur Vorbestellung verfügbar war, reserviert. Vor einigen Tagen startete der Droemer Knaur Verlag eine tolle Aktion rund um das Buch, das DER Psychothriller-Autor schlechthin gemeinsam mit Deutschlands führendem Rechtsmediziner Professor Michael Tsokos geschrieben hat. Ein in sieben Teilen gesplitteter Motioncomic bereitet uns Leser schon einmal auf das spannende Werk vor und lässt die Häärchen auf den Armen zu Berge stehen.

Ich kann es jetzt wirklich kaum noch erwarten und hoffe sehr, dass der große Onlinebuchhandel mir meine Ausgabe pünktlich zum Erscheinungstag liefert und ich sofort mit dem Lesen beginnen kann. Bis dahin muss ich mich mit dem Buchtrailer, der Leseprobe sowie den wirklich toll gezeichneten bewegten Comics begnügen, die schon einen kleinen Einblick in die Welt des Thrillers bieten…

Ewig mein | Motioncomic in sieben Episoden

Habt ihr schon die sieben Episoden des Motioncomics gesehen? Hier geht’s lang zur Webseite www.ewig-mein.de. Ich hoffe, euch gefällt das, was ihr sehen werdet genauso gut wie mir! Für diejenigen, die nicht wissen worum es in Fitzeks neuem Thriller geht, fasse ich das einmal kurz zusammen…

Paul Herzfeld, seines Zeichens Rechtsmediziner, findet im Kopf einer übel zugerichteten Leiche eine Telefonnummer. Es ist die Telefonnummer seiner Tochter Hannah! Sie wurde entführt und Herzfeld begibt sich auf eine Hetzjagd nach dem psychopatischen Entführer, der nach und nach immer mehr Hinweise verstreut, als ob er eine Schnitzeljagd veranstalten wollte. Eine weitere Leiche befindet sich auf Helgoland, doch dort wütet gerade ein Orkan, so dass die Nordseeinsel evakuiert werden musste. Nur wenige Menschen sind geblieben, darunter Comiczeichnerin Linda. Sie findet eine Leiche am Strand. Ob das die Leiche ist, die der Täter präpariert hat? Herzfeld muss es wissen und bittet die junge Frau über das Telefon, die Leiche zu obduzieren…

Hochspannung pur, die ich mir von diesem Thriller erwarte! Wer übrigens live dabei sein möchte, wenn Sebastian Fitzek und sein Schreibpartner Michael Trokos aus ihrem Buch vorlesen, sollte am 28. September zur Buchpremiere in Berlin erscheinen, genauere Informationen zum diesem Termin und weiteren Veranstaltungen findet ihr auf Sebastians Webseite.

Die Angst ist immer da… du kannst die Tür verriegeln, das Telefon rausziehen… Du kannst deine Adresse wechseln, aber die Angst folgt dir überall hin!

Gespannte Grüße

sandra_signed

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Anne 21. September 2012 at 11:39

    Hihi…

    ich dachte erst es handelt sich um den neuen Joanne K Rowling .. aber da hätte ich noch einen Tag drauf rechnen müssen ;)

    Von Fitzek habe ich bisher noch nichts gelesen, würde aber gern mal ein Buch probieren, da ja alle so von ihm schwärmen!

    LG Anne

    • Reply Buechernische 21. September 2012 at 12:02

      *smile* auf den Rowling freue ich mich auch, aber im Moment hat Mr. Fitzek Priorität :-) ich liebe spannende Thriller und Sebastian Fitzek weiß, wie man seinen Leser packen kann. Bei mir hat er es jedenfalls sehr erfolgreich geschafft!

  • Reply Christian 21. September 2012 at 09:47

    Huhu,
    das macht aber nun wirklich Lust auf das Buch! Aber wehe, es ist dann nicht gut!! Ich vertraue Dir da! *fg*
    Danke für diesen -wieder einmal- tollen Beitrag!
    Viele Liebe Grüße :)

    • Reply Buechernische 21. September 2012 at 10:02

      Viele liebe Grüße zurück :) das kann ja nur gut sein, es ist ein Fitzek!

    Ich freue mich auf euer Feedback :-)

    %d Bloggern gefällt das: