Fotografie

{Foto der Woche #4} Besuch am Küchenfenster

15. September 2012

Meine lieben Leser!

Vor zwei Wochen hatte ich euch gebeten, darüber abzustimmen, wie euch mein Feature »Foto der Woche« gefällt, ob ich es beibehalten soll oder nicht, und wenn ja, ob ich es nicht mehr wöchentlich sondern in größeren Abständen einbinden soll. Das Ergebnis der Abstimmung steht fest: 86% von 21 Lesern gefällt das Feature, zwei möchten es am liebsten hier gar nicht mehr sehen und ein User ist damit einverstanden, dass ich es ab und zu in meinem Blog präsentiere. Da die überwältigende Mehrheit dafür gestimmt haben, die Rubrik so wie sie ist, beizubehalten, möchte ich nun mein neues »Foto der Woche« vorstellen. Danke für eure doch recht zahlreiche Teilnahme, ich freue mich, dass soviele dafür waren, diese kleine Auflockerung zwischen Rezensionen & Buchvorstellungen an Ort & Stelle zu belassen und präsentiere euch hiermit Büchernische’s…

Besucher am Küchenfenster

Besuch am Küchenfenster

Besuch am Küchenfenster

Vorgestern saß ich gerade mit meinen Kindern in der Essecke unserer Ecke, betrachtete meinen Sohnemann bei seinen Versuchen, die Brotscheibe möglichst kunstvoll in den Mund zu schieben, ohne seine Finger mit Marmelade vollzuschmieren. Das gelang ihm aber nicht so gut, was er mit einem erbosten „Ohhhh! Mama!“ und mir entgegen gestrecktem Fingerchen quittierte. Naja, da saßen wir so, und ich sah aus dem Fenster, als sich auf einmal ein kleiner Besucher auf der Mauer nieder ließ, die Flügel zusammengeklappt. Schnell flitzte ich ins Arbeitszimmer, um die Kamera samt Stativ zu holen und betete, dass der Schmetterling noch dort saß. Er tat mir diesen Gefallen, ich öffnete ganz vorsichtig das Fenster und fotografiere ihn. Mein Sohn sah das kleine Tier natürlich auch und offensichtlich verschreckte das den kleinen Kerl und schwupps, flog er davon…

Mal sehen, wer uns als nächstes besuchen wird.

Liebe Grüße und eine schöne Woche

sandra_signed

You Might Also Like

No Comments

Ich freue mich auf euer Feedback :-)

%d Bloggern gefällt das: