Offtopic

Comeback!

1. März 2015

Hi ihr Lieben,

da bin ich wieder. Gerade tippe ich die ersten Worte seit meiner kurzzeitigen Rückkehr im Dezember. Ihr erinnert euch vielleicht noch an meine weihnachtlichen Buchtipps, welche ich während meiner Stipvisite in der Adventszeit vorgestellt habe. Ein kleiner Energieschub in einer für mich nicht einfachen Zeit, der jedoch nicht ganz so lange anhielt. Vier Wochen später warf ich wieder einmal einen Blick ins Dashboard, überflog die angefangenen Artikel, las noch einmal eure lieben Kommentare und bemerkte ein leises Kribbeln in den Fingern. Ich möchte wieder schreiben, mit den Fingern über die Tasten fliegen und euch von tollen Büchern und schönen (bibliophilen) Erlebnissen berichten, die mich bewegt und begeistert haben.

Die Pause war lang. Sie tat tut. Sie musste sein. Doch jetzt, fast drei Monate später, merke ich, wie sehr ich euch, meine Bücher und den Austausch mit euch vermisse. Das Schreiben allgemein, und natürlich auch das Fotografieren. Ich habe seit Monaten kein Buch mehr gelesen, wenn man von den wenigen Seiten in den beiden Sachbüchern absieht, die sich mit den Themen Häkeln und Handlettering beschäftigten.

Projekt 2015. Mein Jahr!

2015. Neues Jahr, neue Kraft. Neue Energie für Projekte, die lange in der Schublade vor sich hinschlummerten, doch nicht umgesetzt wurden. Vor zwei Wochen habe ich all meine Zeichenmaterialien aus dem Schrank geholt, Kalligrafiefedern und Bücher zum Thema Handlettering – die Kunst, Buchstaben zu zeichnen – gekauft. Ich habe meinen 15 Jahre alten Aquarellkasten vom Staub befreit, war im Künstlerfachhandel shoppen und kam mit neuen Pinseln, jeder Menge verschiedener Papiere für Aquarellmalerei, Tuschestiften und nützlichem Zubehör für viele kreative Stunden wieder aus dem Laden. Der Winterschlaf ist vorbei, dem tristen Grau habe ich mit neuer dunkelvioletter Haarfarbe und neuen Dekoaccessoires für mein kreatives Studio den Kampf angesagt – wie ich diese Mason Ball Jars liebe!

selfie-feb2015

Neue Farbe für neues Wohlfühlgefühl! ♥

Jawohl, das wird mein Jahr, völlig egal, was noch kommen mag. Und es wird kommen, das weiß ich. Doch ich werde nicht zulassen, dass es meine kreative Entfaltung einschränkt. Ich werde mich nicht daran hindern lassen, zu zeichnen & malen, zu lesen & darüber schreiben und das zu verwirklichen, was ich mir vorgenommen habe. Die EOS könnte auch mal wieder etwas Sonnenlicht vertragen.

Don’t just talk about it, do it!

Yes! Klingt verdammt gut, oder? Natürlich wird es ohne Unterstützung nicht gehen, doch meine Familie steht hinter mir, mein Herr Liebling stärkt mir den Rücken und gemeinsam schaffen wir es. Projekt 2015? Was ist das? Nun, das ist mein ganz eigenes Durchstartprogramm. In kleinen Schritten einfach machen, nicht nur davon träumen, meine Ideen umsetzen, nicht nur davon sprechen und dann doch nicht zu Ende bringen. Und wenn es länger dauert, nun dann ist das eben so. Aufgeben gilt nicht! Vier lange, harte Jahre habe ich verloren, an Schmerz & Leid, Trauer um den schweren Verlust. Das hat viel Kraft gekostet, doch wir wären nicht wir, wenn wir daraus nicht auch Kraft schöpfen können.

In diesem Jahr feiert die Nische ihren dritten Geburtstag und ich bin stolz auf mein buntes, literarisches Reich. Ich freue mich, was in den letzten Jahren aus meiner Idee, über meine Liebe zu Büchern zu bloggen, geworden ist. Ich freue mich, so zahlreiche Leser zu haben und danke euch dafür von ganzem Herzen. Ich mache eine doch ziemlich lange Pause, und ihr seid noch da; nein besser: sogar in meiner Pause kamen neue Gesichter hinzu, neue Däumchen reckten sich auf der Facebookseite in die Höhe und auf Instagram folgen mir nun über 700 Fotoliebhaber. Das ist so unbeschreiblich schön, ich bin völlig baff und kann nur sagen: Danke für alles!

Zuwachs für meine kleine Bibliothek

Seit Anfang Februar steht mein Geburtstagsgeschenk im Wohnzimmer: zwei schicke, neue Bücherregale aus dem schwedischen Möbelhaus bieten viel Platz für all diejenigen Bücher, die bisher im Arbeitszimmer zwischen Malutensilien & Computer standen und lagen. Versteht mich nicht falsch. Ich mag es sehr, überall Bücher um mich herum zu haben. Doch so langsam wurde es hier eng auf dem Schreibtisch und so war ich erleichtert, wieder mehr Raum für meine kreative Entfaltung zu haben. Selbst Herrn Büchernische muss dieses neu… gefällt das frisch eingeräumte, nach Regenbogenfarben sortierte Regal. Ich wurde öfter gefragt, ob ich in nach Farben geordneten Regal überhaupt meine Bücher wieder finde. Die Antwort lautet ja: Ganz selten kommt es vor, dass ich nicht mehr weiß, wie der Buchrücken aussah, doch meistens suche ich dann instinktiv schon im richtigen Farbbereich. Zudem muss ich wirklich sagen, wirkt diese Sortierung harmonischer, ruhiger im Wohnbereich. Ich habe eben mittlerweile einfach ein Fable dafür und möchte die Regale auch gar nicht mehr anders umräumen.

Black & White Shelfie

Black & White Shelfie

Auf Instagram habe ich ja schon ein Foto von meiner kleinen Bibliothek gezeigt, doch hier für den Blog mache ich nun nochmal ein paar Closeups. Neugierig? *tuschtrommel* so sieht es derzeit im Wohnzimmer aus. Ich liebe diesen Anblick!

Ein neues Bücherregal strahlt in bunten Regenbogenfarben...

Ein neues Bücherregal strahlt in bunten Regenbogenfarben…

Last, but not least…

…wurde es pünktlich für meine Rückkehr zum Bloggen Zeit für ein neues Outfit. Handlettering, also die Kunst, Buchstaben zu zeichnen, hat es mir sehr angetan. Schon länger störte es mich, dass mein Logo nicht ganz so individuell war, wie ich es gerne hätte. Die Schriftart Ivory™ ist mittlerweile recht beliebt und mir nun schon desöfteren über den Weg gelaufen. Sie ist schön, keine Frage. Aber ich wollte mein eigenes Logo, ohne auf einen Font zurückzugreifen. Und so setzte ich mich gestern an den Schreibtisch, zückte Bleistift, Tuschemarker und Transparentpapier und überlegte in Ruhe, wie mein ganz eigenes ‚B‘ aussehen sollte. Das Ergebnis und den dazu passenden Footer seht ihr nun hier auf meinem Blog.

buechernische-corporate

Henni von zu ende gelesen. hat schließlich noch den Anstoß gegeben, das Wort ‚Buechernische‚ etwas mehr zu betonen, danke dir für den Anstoß! Ich bin sehr zufrieden mit dem aktuellen Look und werde in den nächsten Tagen neue Copyright-Overlays, Visitenkartendesign und alles anderen was zum Corporate Design dazugehört, vervollständigen. Ich hoffe, ihr fühlt euch hier ebenfalls wohl :-)

Ich freue mich, wieder mitten im Getümmel zu sein und wünsche euch nun ein fabelhaftes Wochenende! Wir lesen uns nächste Woche wieder, mit den ersten Neuzugängen der letzten Monate. Außerdem lese ich gerade eine neue Kinderbuchreihe aus dem Fischer | KJB Verlag, mehr zu dieser süßen Neuentdeckung in der nächsten Woche. Und nicht vergessen: Don’t just talk about it, do it!

sandra_signed

You Might Also Like

39 Comments

  • Reply {Blogtalk am Wochenende} Plaudern & Stöbern | Büchernische 19. Juni 2015 at 19:46

    […] etwas in meinem Leben grundlegend zu ändern. Bereits Anfang des Jahres habe ich euch von meinem Project 2015 erzählt. Nun kommt ein neuer Programmpunkt hinzu: […]

  • Reply Lilienlicht 11. März 2015 at 07:39

    Liebste Sandra,

    wie immer brauche ich ein paar Tage länger, um die Zeit für einen Kommentar zu finden. Ich bin ja schließlich niemand der gern einen lieblos gewählten Standardsatz hin klatscht.

    Ich finde es wunderbar, dass du dich wieder in die Bloggerwelt getraut hast und neue Kräfte mobilisierst um deine Träume und Vorhaben in die Tat umzusetzen. Dein motivierender Beitrag strahlt nicht nur deine Zuversicht aus, sondern macht auch allen anderen Mut. Ich hatte selbst schon längere, privat bedingte, Pausen vom Bloggen genommen und der Neustart ist immer wieder schön! Ich hoffe also, dass du uns nun wieder lang mit deinen kreativen, mitreißenden Beiträgen erhalten bleibst.

    Das neue Logo gefällt mir übrigens sehr, sehr gut. Es spiegelt dich und deinen Blog wunderbar wider und verleiht der Büchernische neuen Schwung.

    Bedauerlicherweise können wir uns ja dieses Jahr nicht in Leipzig sehen, aber ich hoffe sehr auf das nächste Jahr, denn Frankfurt wird es wohl auch dieses Jahr nicht in meinen Terminkalender schaffen.

    Ich wünsche dir für deinen Neustart alles Gute <3

    Allerliebste Grüße,
    Diana

    P.S. Falls du es noch nicht gesehen haben solltest: Ich habe dich auf meinen Blog für den Liebster-Award nominiert. Mitmachen ist natürlich nicht Pflicht :-)

    • Reply Sandra 15. April 2015 at 18:18

      Liebe Diana,

      als erstes: hau mich! Autsch! Danke, das habe ich verdient. Ich dachte eigentlich, dass ich auf deinen langen, liebevollen Kommentar geantwortet habe. Aber das habe ich offenbar nicht, tut mir echt leid. Ich danke dir sowas von herzlichst für deine lieben Worte und kann dir gar nicht sagen, wie sehr ich mich über deinen Kommentar gefreut habe ♥

      Wir sehen uns auf jeden Fall nächstes Jahr in Leipzig, nochmal ein Jahr LBM, das halte ich nicht aus!

      Ich danke dir für den Liebster-Award, aber ich glaube, diesen Tag-Award habe ich zwei oder drei Mal mitgemacht. Deine Fragen sind allerdings sehr tiefgründig und interessant, vielleicht schreibe ich mal einen Artikel drum herum. :)

      Ich drück dich nochmal ganz fest, sende liebe Grüße und hoffe, du verzeihst mir die späte Antwort ♥

      Herzliche Grüße
      Sandra

  • Reply Mel 6. März 2015 at 14:41

    Liebe Sandra,

    zu erst einmal, ein tolle B!!!! Fiel mir gleich auf! Über so ein Design muss ich bei mir auch mal nachdenken. Ich überlege schon, aber ich bin so unkreativ und daher fällt mir da gerade nichts ein.

    Ich kann dich super gut verstehen. Mir geht es im Moment ähnlich wie dir und ich denke, ich muss wohl auch mal eine Pause machen. Ich freue mich aber, dass du wieder da bist. Ich hab dich schon ein wenig vermisst, auch wenn ich nicht so oft hier bin, wie viele andere Leser. Auf in das neue Jahr. Ich drück dir die Daumen, dass alles so klappt, wie du dir wünscht und ich bin schon gespannt, was du für neue Projekte am Start hast.

    Deine neue Haarfarbe gefällt mir auch!!!

    Wünsche einen tollen Tag!!!

    Lg Mel

    • Reply Sandra 15. April 2015 at 18:21

      Liebe Mel,

      auch hier kommt meine Antwort sehr spät, ich bitte um Verzeihung. Irgendwie dachte ich, ich hätte alle Kommentare beantwortet, aber offenbar wohl doch nicht. Sorry!

      Danke für das Kompliment zum ‚B‘, das war viel Arbeit, die aber auch wahnsinnig viel Spaß gemacht hat ♥ ich denke, so eine Pause kann wahre Wunder bewirken. Manchmal reicht es auch schon, einfach mal eine Woche fern vom Socialmedia zu bleiben. Ich drehe zwar meine morgendliche kurze Runde auf Facebook & Twitter, aber dann ziehe ich mich auch schnell wieder zurück. Oft ist der Rummel auch einfach zuviel des Guten. Dann tut so ein Rückzug echt gut.

      Ich wünsche dir, dass auch du deine Freude am Bloggen wieder findest ;)

      Liebe Grüße
      Sandra ♥

    • Reply Mel 16. April 2015 at 13:40

      Hey Sandra,

      das macht doch nichts. Immerhin beantwortest du überhaupt alle Kommentare.

      Ich war jetzt für gut 1,5 Wochen vom Internet abgeschnitten und das tat unendlich gut. Wenn ich Internet habe, dann nutze ich das auch. Leider. Ich bin absolut FB süchtig und kann das leider nicht abstellen. Aber daran arbeite ich auch.

      Lg Mel

      • Reply Sandra 16. April 2015 at 14:03

        Puh dann bin ich erleichtert. Ja, es kommt ganz selten vor, wie man sieht, dass mir mal ein Kommentar durchflutscht, aber grundsätzlich beantworte ich alles, und wenn es nur ein Danke ist ;)

        Ich finde das wichtig, denn so wie ich mich über Feedback freue, liebe ich auch den Austausch mit den Lesern und es wäre sehr einseitig und eintönig, wenn auf einen lieben Kommentar keine Antwort mehr käme.

        Was FB angeht: Ich habe das Netzwerk früher sehr oft besucht, mittlerweile bin ich auch schon mal Tage von dort weg, plane Postings auf der Seite vor, damit ich nicht jeden Tag dort online sein muss. So eine Pause tut oft wahnsinnig gut und ist irgendwie auch notwendig.

        Ganz liebe Grüße
        Sandra

    • Reply Mel 16. April 2015 at 15:26

      Liebe Sandra,

      Ich antworte bei mir auch immer auf die Kommentare. Immerhin gibt sich der Leser ja die Mühe überhaupt einen da zu lassen. Ich bin ja froh, dass ich überhaupt mitbekomme, wenn du einen neuen Kommentar schreibst bzw. antwortest. Nicht jede Seite hat so einen schönes Kästchen, wo man einen Haken für Benachrichtigungen setzen kann.

      Ich bin am Wochenende nicht im Internet unterwegs. Meine Beiträge auf dem Blog plane ich alle vor. So kann ich immer um die gleiche Uhrzeit posten und mache mir dann morgens keinen Stress, dass ich ja noch etwas online stellen muss. Ist ganz praktisch.

      Lg Mel

  • Reply Jolie 3. März 2015 at 19:08

    Ein tolles Comeback! :)

    Das neue Layout sieht fantastisch aus und was ist denn das für eine neue Haarfarbe? Dunkles Lila? Sieht sehr interessant aus. :)

    • Reply Sandra 3. März 2015 at 19:22

      Danke du Liebe ♥ ja, das ist dunkelviolett von Syoss, ich liebe diese Farbe. Muss nur darauf achten, dass meine Haare nicht austrocknen, sie sind derzeit sehr empfindlich.

      Wie schön, dass dir das Layout gefällt ♥

      Ganz liebe Grüße
      Sandra

    • Reply Jolie 4. März 2015 at 17:52

      Hallo Sandra,

      wenn du unter empfindlichen Haaren/Kopfhaut nbeigst, wäre das vielleicht eher was für dich: http://www.najoba.de/haare/faerben/haarfaerbemittel/ ? :)

      • Reply Sandra 4. März 2015 at 18:04

        Liebe Jolie,

        danke dir für den Tipp ♥ ich werde mir die Farben mal ansehen. Im Moment merke ich bis auf die spröden Haare keine Veränderung durch die Haarfarbe. Allerdings kämpfe ich schon länger mit Haarproblemen, habe nun schon diverse Kuren und Schampoos durch.

    • Reply Jolie 6. März 2015 at 19:44

      Liebe Sandra,

      falls du irgendwelche Tipps und Tricks diesbezüglich brauchts, kannste mir gerne ’ne Mail schreiben. :)

  • Reply Friedelchen 3. März 2015 at 12:07

    Willkommen zurück! Dein neuer Header sieht richtig super aus, Kompliment! Ich wünschte, ich hätte selbst etwas mehr Talent fürs Zeichnen :-)
    Lässt du uns denn ab und an auch ein bisschen mehr von deinen neuen Werken sehen, wenn du schon so fleißig im Kunstladen geshoppt hast? :-)

    • Reply Sandra 3. März 2015 at 13:39

      Mach ich liebes Friedelchen :-)

      Danke für das Kompliment, es ist schön zu sehen, dass dir meine Arbeit gefällt. Ich hatte auch wirklich viel Spaß daran, mich mit schönem Schreiben auseinander zu setzen. Ich zeige das sehr gerne, wenn ihr das wollt :-)

      Ganz liebe Grüße ♥
      Sandra

  • Reply Henrik 2. März 2015 at 18:36

    Hallo Sandra!

    Nach dem mein Kommentar gestern ja so gut geklappt hat, schreibe ich dann heute noch mal.

    Zunächst: Vielen lieben Dank für die Erwähnung, ich musste schmunzeln. Ich helfe dir jederzeit gerne oder stehe bei Fragen gerne bereit und gebe Anregungen.

    Zu deinem Artikel: Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du dieses Jahr wieder so richtig durchstartest. Mit viel Leidenschaft und Energie. Tu was du magst und lass uns teilhaben. Ich werde es verfolge und freue mich schon auf alles, was kommen wird.

    Lass dich nicht unterkriegen und leg ruhig mal eine kreative Pause ein, falls es nötig ist. Bloggen ist eine Leidenschaft und kein Zwang. Lesen ist eine Leidenschaft, kein zwang. Niemand wird dir böse sein, wenn du mal nicht jeden Tag zu erreichen bist. Schließlich bist du ja, wie alle anderen auch, nur ein Mensch. :)

    Fühl dich gedrückt von mir und hab viel Spaß mit deiner neu gewonnen Motivation!

    Happy Blogging
    Henrik

    • Reply Sandra 2. März 2015 at 20:41

      Hi Henrik,

      danke für deinen neuen Kommentar, wer weiß, was da schiefgelaufen ist. Ich schätze, ich habe dich im Wust der Spamkommentare einfach nicht gefunden ;-)

      Danke dir für den Anstoß, manchmal sieht ein unbeteiligtes Auge von außen noch die Kleingkeit, die man übersehen hat. Darum lege ich normalerweise auch einen Tag Pause zwischen Zeichnen und nochmaligem Überarbeiten ein.

      Danke für die guten Wünsche, ich lasse mir die Laune so schnell nicht vermiesen ♥

      Liebe Grüße
      Sandra

  • Reply Alexandra 2. März 2015 at 11:57

    Hallöchen :)

    Woooow der neue Header samt Footer gefällt mir wirklich sehr, sehr gut! Hast du toll hingekriegt :)

    Liebe Grüße
    Alexandra

    • Reply Sandra 2. März 2015 at 12:49

      Danke für das Kompliment ♥ freut mich sehr, dass es dir gefällt!

      Liebe Grüße
      Sandra

  • Reply Aer1th 2. März 2015 at 10:57

    Hallo liebe Sandra :)

    Schön, dass du den Weg zurück gefunden hast und dir ein tolles Jahr 2015 vorgenommen hast. Ich bin mir sicher, dass du es zu deinem Jahr machen kannst und wirst!
    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass es mich auch erstnaunt hat, dass die Büchernische schon drei Jahre alt wird. Wow, wie die Zeit vergeht. Ich folge dir ja schon seit Kindesbeinen an, auch wenn ich meist eher stille Leserin bin.

    Ich freue mich nun auf tolle neue Beiträge und Projekte von dir. :)

    Liebe Grüße
    Miriam

    • Reply Sandra 3. März 2015 at 17:30

      Liebe Miriam,

      danke für die Willkommensgrüße, schön etwas von dir zu lesen ♥ ohja, die Zeit verfliegt im Nu, es ist unglaublich. Dann hast du ja schon so einige Veränderungen hier mitbekommen, neue Logos.. usw.

      2015 darf und soll gern besser werden als alle Jahre davor :-)

      Liebe Grüße
      Sandra

  • Reply Mysteriöser Fremder 2. März 2015 at 10:56

    Hallo Sarah…

    Schön dass du wieder da bist nach all den langen… Zeit. Dein Logo und so ist schon top und hübsch und all das.. so voll mit bunt und so wie immer voll gut fotografiert, aber was mir aufgefallen ist: Das neue Bücherregal steht doch im Wohnzimmer, wie du ja schreibst.. und… das find ich nicht gut…

    Warum nicht? Achso.. naja weil wegen Feng Schwui und all den gefährlichen Sachen. Ich betone übrigens an dieser Stelle, dass ich völlig Neutralistisch bin und einfach nur eine Meinung haben tu. Herr Büchernische – um jetzt mal irgendeine zufällige Person zu nennen – hat damit nichts zu tun und ich kenne ihn auch gar nicht. Er freut sich übrigens sehr dass jetzt drei Regale in seinem Arbeitsbereich stehen… äh.. hat mir ein Kumpfel seine Cousine erzählt.

    • Reply Sandra 2. März 2015 at 12:51

      Hallo mein lieber Chaot,

      du sollst an deinem Highfantasybuch weiterschreiben, und nicht meinen.. ahm unseren Blog entern :-)

      Von Feng Shui halte ich nicht viel und die Regale sind nach Farben sortiert. Fühl dich also inspiriert von diesem farbenprächtigen Anblick fg*

      Love ya ♥

  • Reply Martina Bookaholic 2. März 2015 at 10:08

    sorry, aber irgendwie funktioniert das Antworten oben nicht, daher noch mal hier unten *winke* :)

    ja, das kenne ich – lese total gerne rum, aber oft hab ich dann keine Zeit noch was zu schreiben oder es gibt nicht viel zu sagen außer „Ja, stimmt, der Meinung bin ich auch“ u da das etwas wenig ist, lass ich es dann einfach :)

    Wenn ich mal endlich ein richtiges Bücherregal habe, werde ich mir das mit den Farben nochmal überlegen. Blöd sind nur diese Buchschuber, die kann ich ja dann nicht teilen *sfz*

    also ich würde mich sehr darüber freuen – also poste ja nach deinen Vorlieben. Ist dann auch mal etwas anderes u begeistert sicher viele Leser :)
    Liebe Grüße Tina

    • Reply Sandra 3. März 2015 at 15:04

      Liebe Martina,

      kein Thema. Ich weiß nicht genau, woran es liegt, aber so geht es ja auch. Die Schuber stehen bei mir an separater Stelle, Trilogien ohne Schuber habe ich aber dennoch getrennt, wenn die Farben nicht passten. Damit kann ich ganz gut leben.

      Was das Kommentieren betrifft: So geht es mir auch, meistens finde ich auch einfach nicht die Ruhe & Zeit dafür. Manchmal kannst du auch nicht mehr schreiben außer „Das Buch landet auf der Wunschliste“ ;-)

      Liebe Grüße
      Sandra

  • Reply Manu (Nele75) 2. März 2015 at 09:37

    Hallo Sandra, das ist so schön, wieder von dir zu hören. Dein neues Logo ist toll geworden, gefällt mir sehr gut. Und WIE BITTE…..dein Blog wird schon drei Jahre alt? War einer der ersten, denen ich gefolgt bin und ….tata….seit gestern gibt es auch meinen eigenen kleinen Blog (elasbookinette.wordpress.com). In nächster Zeit wird noch einiges hinzgefügt und hoffentlich noch verbessert, aber bin jetzt schon ein bißchen zufrieden ;-)
    Bis bald, eine wunderschöne, kreative Woche wünsche ich dir und viele liebe Grüße für dich!
    Manu (Nele75)

    • Reply Sandra 2. März 2015 at 09:40

      Manu!

      ♥ ach wie schön, von dir zu lesen! Geht es dir gut? Stimmt, du warst eine der ersten, die immer wieder gerne hier kommentiert hat. Drei Jahre flogen wirklich schnell vorbei, meine Güte. Du hast deinen eigenen Blog? Klasse, ich komme sofort zu dir und nehme meinen Kaffee mit. Schön, dass dir das neue Logo gefällt, du hast ja schon so einige Designumänderungen mitbekommen, was? :-)

      Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche!
      Sandra ♥

  • Reply Martina Bookaholic 2. März 2015 at 09:23

    Hey liebe Sandra,
    schön, dass du wieder da bist – freut mich! Ich muss zwar gestehen, ich schreib hier nicht so oft, aber bin stumme Mitleserin und freue mich immer über deine Berichte und Meinungen zu Büchern und deine Regale sind sowieso der Hammer. Würde sie ja auch gerne nach Farbe sortieren und auch wenn du schreibst, du findest sie leicht wieder, dann muss ich sagen – ich wahrscheinlich nicht :D
    Ich finde es auch schön, dass du wieder einen kreativen Aufschwung erlebst und malen u so vieles mehr machen möchtest – hier hoffe ich, dass wir ein paar Fotos dazu sehen werden ;)
    Ich bin schon jetzt gespannt und freue mich auf mehr von dir.
    LG Tina *winke*

    • Reply Sandra 2. März 2015 at 09:33

      Liebe Tina ♥

      schön, dich hier zu sehen! Ich kenne das, ich lese selbst auf sehr vielen Blogs nur stumm mit. Manchmal nehme ich mir aber auch die Zeit und kommentiere ganz viel, das ist total ok. :-)

      Die Farbsortierung ist klasse, ich würde es nie wieder anders machen :-) außer im Arbeitszimmer, dort stehen die Fachbücher nicht nach Farben sortiert, dann käme ich durcheinander g*

      Wenn das Interesse besteht, kann ich euch gern zeigen, was ich so male, na klar! Vielleicht stelle ich auch das eine oder andere kreative Sachbuch vor, das wäre auch mein Ding.

      Ganz liebe Grüße und einen schönen Wochenstart! ♥
      Sandra

  • Reply Karin 1. März 2015 at 19:55

    Hallo meine liebe Sandra,

    es ist schön, wieder einen Post von dir zu lesen, der voller Kraft in dich selbst ist. Ich weiß, dass du ein tolles Jahr 2015 haben wirst, vor allem als Mama, Frau und Bloggerin. Alles andere zählen wir einfach nicht zu diesem Jahr. Ich freue mich auf viele schöne Beiträge von dir und natürlich auch auf den Moment, wenn ich dich wieder einmal umarmen darf, mit oder ohne Baum ist vollkommen egal, hauptsache du bist da!

    Ganz liebe Grüße
    Karin

    • Reply Sandra 1. März 2015 at 22:53

      Ach meine liebe Karin ♥

      ich freue mich immer so sehr, dich hier zu sehen! Und noch viel mehr, wenn wir uns wieder mal persönlich treffen und umarmen können. 2015 wird einfach ein gutes Jahr, halten wir das so fest? :-)

      Liebe Grüße auch an die Miss!
      Sandra

  • Reply Becky 1. März 2015 at 19:21

    Hallo meine Liebe,
    ich bin gerade total berührt von deinem vor Motivation nur so strotzenden Beitrag! Es ist wundervoll, dass du wieder aktiv ins Bloggerleben einsteigst und ich freue mich riesig auf viele tolle Neuigkeiten von dir! Lasse dich in diesem Jahr von nichts und niemandem unterkriegen und folge deinem Weg :-)
    Alles Liebe
    Becky

    • Reply Sandra 2. März 2015 at 09:34

      Liebe Becky ♥

      du bist so ein herzensgutes Wesen, ich danke dir für deine Worte. Sie berühren mich ebenso und ich freue mich, dass man meine Motivation spürt. Manchmal weiß ich gar nicht recht, woher ich all die Power nehme, aber ich frage nicht nach und freue mich einfach, dass ich sie habe. Go 2015! :-)

      Alles Liebe & eine Umarmung
      Sandra

  • Reply Herbstblatt101 1. März 2015 at 18:57

    Hallo Sandra,
    schön dass du wieder da bist. Und dann auch noch mit neuem Header, der dir übrigens überaus gut gelungen ist. Hab über FB schon bemerkt dass du deine Bücher neuerdings farblich sortierst. Sieht verdammt gut aus!

    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Tanja

    • Reply Sandra 2. März 2015 at 15:33

      Tanja ♥

      danke dir! Ich freue mich auch, wieder mitmischen zu können und noch mehr, dass dir der Header gefällt. Die Regenbogenregale sind zauberschön, gell? Nie wieder anders :-)

      Liebe Grüße aus dem bewölkten Cottbus
      Sandra

  • Reply Literatwo - Binea 1. März 2015 at 18:17

    Wieso bin ich die erste Leserin, die hier kommentiert? So ein wahnsinnig schöner Beitrag. Ich freue mich, dass du wieder da bist – ich freue mich auf unser Treffen, was für 2015 ein MUSS ist und ich finde das neue Logo super toll.

    GENIAL. Mach weiter so und ich bin jederzeit für dich da, weißte ja.

    Fühl dich doll umarmt. Bini

    • Reply Sandra 1. März 2015 at 18:43

      Liebe Bini,

      die meisten waren wohl noch auf Facebook mit Däumchen hoch heben beschäftigt :-)

      Ich beklage mich nicht, ich bin einfach froh, die Kraft wiedergefunden zu haben, die lange irgendwo vergraben war. Au0erdem freue mich, dass ich dich bald näher kennen lernen darf ♥ leider nicht in Leipzig, dort werde ich nicht sein. Aber vielleicht klappt es ja in Frankfurt?

      Ich drück dich ganz lieb zurück!

      Alles Liebe
      Sandra

  • Reply Anna 1. März 2015 at 17:51

    Liebe Sandra,
    ich habe mich richtig gefreut, als ich in meinem Postfach gesehen habe, dass es einen neuen Post von dir gibt :)
    Du gehörst zu einem der ersten Bücherblogs, auf die ich überhaupt gestoßen bin, vorher wusste ich gar nicht, dass es soetwas gibt :D Und nach ein paar Monaten habe ich dann tatsächlich meinen eigenen angefangen…
    Schön, dass du jetzt bald wieder ein bisschen aktiver bist und noch schöner, dass du dazu jetzt auch wieder wirklich die Lust verspürst!

    Liebe Grüße
    Anna

    • Reply Sandra 1. März 2015 at 18:41

      Liebe Anna,

      ach danke, das ist so schön zu hören ♥ ich freue mich, dass du noch da bist und noch mehr, dass ich dich mit der Freude am Bloggen anstecken konnte. Fühl dich gedrückt und auf ein baldiges Wiedersehen. Ich stecke voller Elan gerade, also diese Woche kommt auf jeden Fall noch mehr Post in deinem Emailfach mit dem Betreff „Büchernische“ :-)

      Liebe Grüße & happy sunday
      Sandra

    Ich freue mich auf euer Feedback :-)

    %d Bloggern gefällt das: