Mediakit

Seit Juli 2012 veröffentliche ich hier auf meinem Blog Büchernische Rezensionen, stelle Novitäten aus Publikums- wie Indieverlagen vor, schreibe Berichte über Messen & literarische Events und nehme an verschiedenen literaturbezogenen (Blog)aktionen teil. Seit kurzem unterhalte ich mich auch gerne mit den Menschen hinter den Büchern und Illustrationen. Sowohl die Büchernische als auch meine Kindernische, ein farbenfroher, virtueller Raum für Kinderliteratur bis 12 Jahren und Jugendliteratur, stellen mittlerweile mehr als nur ein Hobby dar und verbinden meine Leidenschaft zur Literatur und Fotografie. Aus einem kleinen Projekt inmitten der vielfältigen Bloglandschaft hat sich im Lauf der letzten drei Jahre eine gemütliche Nische im Netz entwickelt.

Bloggeralphabet, D wie Design, Neontrauma, Blogaktion

Was ist mir wichtig?

Neben gut formulierten Inhalten ist mir eine visuell ansprechende Optik des Blogs sowie Transparenz meiner Besprechungen sehr wichtig. Ich schreibe mit Herz, Verstand und Begeisterung für das Medium Buch, Film, Illustration & Fotografie. Egal ob mir ein Buch oder Produkt gefallen hat oder nicht, ich werde meine Sichtweise stets gut begründen. Jeder Artikel spiegelt meine ehrliche und ganz persönliche Meinung wieder. Aus diesem Grund bin ich an Kooperationen mit vorgegebenem Textmaterial und damit verbundener einseitiger Einflussnahme, die auf ein möglichst positives Ergebnis des beworbenen Produks / Buchs abzielt, nicht interessiert. Wenn ich mich nicht mit Herz und Seele für etwas begeistern kann, werde ich darüber nicht schreiben. Mein Blog, meine Regeln und vor allen Dingen meine Freiheit, mich kritisch zu äußern.

Indiebookday 2016, Indiebookday, unabhängige Verlage

Ich blicke in den Jahren seit Bloggründung auf eine intensive, freundliche Zusammenarbeit mit Verlagen, Autoren und Agenturen zurück und werde dies auch in Zukunft so handhaben. Dabei ist es mir wichtig, dass Bücher und (literaturbezogene) Produkte zu mir, meinem Blog und meiner Zielgruppe passen.

Information zur Rezensionspolitik

Falls Sie als Autor oder Verlag auf meinem Blog zu Besuch sind, möchte ich Sie zunächst erneut willkommen heißen! Es freut mich sehr, dass die die Büchernische entdeckt haben. Ich betreibe diesen Blog als mein Hobby, lese und schreibe ergo in meinem ganz eigenen Rhythmus.

Ich möchte bis auf Weiteres zu 100% selbst entscheiden, welche Lektüre ich wann, wie lange und in welcher Reihenfolge lese und lehne Rezensionsanfragen daher ab. Zudem behalte ich mir vor, ungefragt zugesendete Rezensionsexemplare nicht zu besprechen.

Grundsätzlich poste ich meine Rezensionen hier auf dem Blog sowie auf verschiedenen literaturbezogenen Plattformen, unter anderem lovelybooks.de und goodreads.com.

Ein kurzer Blick auf die Statistik

Hier ein Blick auf ein paar trockene Daten rund um die Büchernische. Zahlen sind natürlich nicht alles, daher dient diese Aufzählung nur als kleiner Überblick.

Kloudscore: 61
Lieblingsnetzwerk: Twitter & Instagram

Socialmedia

Socialmedia
Twitter (ab 2009) 3092 Follower
Facebook (ab 2012) 1300+ Follower
Instagram (ab 2013) 1300+ Follower
Besucherzahlen
Blogabonnenten* 869 Follower**
Pageimpressions ges. 706.000+
Unique Visitors ges. 377.000+
Pageimpressions / Monat ca. 17.000
Unique Visitors / Monat* ca. 11.000

* hierzu zählen Google+Follower, Blogconnect-, Bloglovin-, WordPress- und Emailabonnements
** Tumblr nicht mit eingerechnet (62 Follower)

Letzte Aktualisierung: März 2017

%d Bloggern gefällt das: